Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 am Samstagnachmittag

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Carl Philipp Emanuel Bach: Allegro aus dem Violoncellokonzert B-Dur Wq 171 Ophélie Gaillard (Violoncello) Pulcinella Orchestra Leitung: Thibault Noally Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg", Vorspiel aus dem 1. Aufzug Swedish Chamber Orchestra Leitung: Thomas Dausgaard Johann Wilhelm Hässler: Sonate G-Dur Anthony Spiri (Klavier) Franz Lehár: "Die lustige Witwe", Konzertouvertüre Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Michail Jurowski Johann Friedrich Fasch: Sinfonia A-Dur FWV M:A2 Les Amis de Philippe Leitung: Ludger Rémy Léo Delibes: "Coppélia", Prélude und 2 Tänze aus dem 1. Akt Orchestre de L'Opéra de Lyon Leitung: Kent Nagano

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 28.01.1958: Die Erfinderin der Tupperpartys verliert den Job Von Walter Filz 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen: Archivradio

Radiopropaganda fürs Ausland - Geheimsender im Zweiten Weltkrieg Lukas Meyer-Blankenburg im Gespräch mit Birgit Bernard Mit fremdsprachigen Radioprogrammen, die in Wirklichkeit von Deutschen betrieben wurden, versuchten die Nazis während des Zweiten Weltkriegs im Ausland Fehlinformationen zu verbreiten. Seltene Aufnahmen aus dem Imperial War Museum in London zeigen, dass auch die Briten mit Geheimsendern antideutsche Propaganda betrieben. Wie funktionierte das geheime Radio für den Feind und wer arbeitete für die Sender? Die historischen Aufnahmen lassen vermuten, dass etwa deutsche Soldaten nicht unbedingt einschalteten, um sich zu informieren. Sie suchten etwas anderes.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Das Lied als Spiegel seiner Zeit(10/10) Die Rückkehr der Melodie Mit Thomas Hampson Musikliste: Mark Adamo: The late Victorians - IV: Chorale Emily Pully (Sopran) Eclipse Chamber Orchestra John Corigliano: The Cloisters I - Fort Tryon Park: September Henry Herford (Bariton) Robin Bowman (Klavier) Arnold Schönberg: Nr. 5: Walzer aus: 5 Stücke für Klavier op. 23 Glenn Gould (Klavier) Leonard Bernstein: "Love Duet" Judy Kaye (Gesang) William Sharpe (Klavier) Ned Rorem: "Inauguration Ball" aus "War Scenes" Donald Gramm (Bassbariton) Eugene Istomin (Klavier) Samuel Barber: Nr. 2: A green lowland of pianos. Allegretto con grazie aus: 3 Lieder für Singstimme und Klavier op. 45 Thomas Hampson (Bariton) John Browning (Klavier) William Bolcom: "Amor" Frederica von Stade (Mezzosopran) Martin Katz (Klavier) John Corigliano: "Dodecaphonia" Lisa Delan (Sopran) Kristin Pankonin (Klavier) Ricky Ian Gordon: "I never knew" Kurt Ollmann (Bariton) Ricky Ian Gordon (Klavier) John Musto: "Social Note" Amy Burton (Sopran) John Musto (Klavier) Gabriela Lena Frank: "Me Diste...oh Dios...Un Hija" Robert Gardner (Bariton) Anna Polonsky (Klavier) Osvaldo Golijov: Mañanita de San Juan (sephardische Romanze) aus: Ayre für Stimme und Kammerensemble Dawn Upshaw (Sopran) The Andalucian Dogs Maria Schneider / Ted Kooser: "Walking by flashlight" Dawn Upshaw (Sopran) Australian Chamber Orchestra Ned Rorem: "Then" Nathaniel Webster (Bariton) Gilbert Kalish (Klavier) Ani Kavafian (Violine) David Finckel (Violoncello)

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturtipps

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

12.30 Uhr
Nachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64 Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Kahchun Wong Antonio Vivaldi: Sonate für 2 Violinen und Basso continuo d-Moll RV 64 London Baroque Pietro Antonio Locatelli: Triosonate D-Dur Nr. 8 London Baroque Johannes Brahms: Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36 Kammerakademie Potsdam

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Feature

Viren und Welthandel - Die Neue Seidenstraße im Zeitalter der Pandemie Von Harald Brandt (Produktion: SWR/Dlf 2022) China nannte sein 2013 begonnenes Projekt zum Ausbau interkontinentaler Handels- und Infrastrukturnetze Belt and Road Initiative. Sie sollte die Volksrepublik mit über 60 Ländern in Afrika, Asien und Europa verbinden und knüpft an die historischen Seidenstraßen an, die jahrhundertelang die Lebensadern des Welthandels waren. Chinas Staatspräsident Xi Jinping sprach anfangs von einer "Schicksalsgemeinschaft der Menschheit", doch inzwischen zeigt sich: Es geht um eine neue Weltordnung, in der China die USA als dominierende Macht ablöst.

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor sechs

Lester Willis Young: Salute to Benny / Album: The Complete Lester Young Studio Sessions on Verve Lester Young, Klarinette Harry E. "Sweets" Edison, Trompete Roy Eldridge, Trompete Hank Jones, Piano Herb Ellis, Gitarre George B. Duvivier, Bass Mickey Sheen, Schlagzeug

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Musik - Neues aus Pop und Jazz aus aller Welt

19.54 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Mona Ameziane: Auf Basidis Dach. Über Herkunft, Marokko und meine halbe Familie Wie ist es eigentlich, zwischen zwei Kulturen aufzuwachsen? Die Moderatorin Mona Ameziane ist im Norden des Ruhrgebiets, aber auch im Norden Marokkos zu Hause. In ihrem Buchdebüt stellt sie einfühlsam wie kritisch die Frage nach Heimat und Zugehörigkeit. Kiepenheuer & Witsch Verlag, 224 Seiten, 15 Euro ISBN 978-3-462-00099-3 Die 1994 geborene Mona Ameziane hat eine deutsche Mutter und einen marokkanischen Vater. Über ihr Aufwachsen und Pendeln zwischen zwei Kulturen hat die Journalistin und Moderatorin einer Büchersendung im Radio jetzt selbst ein Buch geschrieben: "Auf Basidis Dach. Über Herkunft, Marokko und meine halbe Familie" - Helen Roth.

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Meisterkurs Orchesterkomposition - SWR Symphonieorchester Leitung: Titus Engel Maximiliano Alejandro Soto Mayorga: Lindes, Field Boundaries / Feldraine Eiko Tsukamoto: Das hier ist ein Kapitel eines Buchs dessen Name die Imitation der Katze sein könnte Eun-Hwa Cho: Jouissance de la différence III Sebastian Molina: Cartas Nicolas Kuhn: Desillusionierung Xuan Yao: Versteckter Klang Manuel Hidalgo Navas: Soledad segunda (Abschlusskonzert vom 1. Juli 2021 in der Musikhochschule Freiburg) Sechs junge Komponist*innen aus fünf Nationen waren zu Gast beim Meisterkurs Orchesterkomposition, den das SWR Symphonieorchester zusammen mit der Freiburger Musikhochschule veranstaltete. Gemeinsame Proben, Kommentare, Beratungen und Feedback-Runden bestimmten eine arbeitsreiche Woche, die in einem Abschlusskonzert mündete. Entstanden sind so sieben Uraufführungen neuer Stücke (eines stammt von der Dozentin Eun-Hwa Cho); im Orchester: neben den SWR-Musiker*innen auch einzelne Studierende aus Freiburg, Basel und Straßburg.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
SWR2 Vor Ort

Jahre der wahren Empfindung - Helmut Böttiger über die Literatur der 70er-Jahre Moderation: Alexander Wasner Die Bonner Republik der 70er-Jahre war eine literarische Blütezeit. Handke, Böll, Walser, Grass und viele andere mischten sich lustvoll und streitbar in Politik und Gesellschaft ein. Selten trat Literatur so machtvoll auf. Zehn Jahre nach der Studentenrevolte prägten Selbsterfahrungswünsche eine Zeit, die trotzdem verunsichernd blieb. "Die Stunde der wahren Empfindung" von Peter Handke war der Bestseller zur Lebensstimmung. Verbunden damit sind bis heute ungezählte Geschichten. Die besten schildert Helmut Böttiger in seiner Literaturgeschichte: "Die Jahre der wahren Empfindung".

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Das Lied als Spiegel seiner Zeit(10/10) Die Rückkehr der Melodie Mit Thomas Hampson (Wiederholung von 9.05 Uhr)

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Joseph Wölfl: Klavierkonzert C-Dur op. 43 Yorck Kronenberg (Klavier) SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern Leitung: Johannes Moesus Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur op. 54 Nr. 2 Quartetto di Cremona Johann Kaspar Kerll: "Missa Superba" Balthasar-Neumann-Chor Balthasar-Neumann-Ensemble Leitung: Thomas Hengelbrock Francis Poulenc: Sonate FP 143 Janina Ruh (Violoncello) Boris Kusnezow (Klavier) Richard Strauss: "Die Frau ohne Schatten", Sinfonische Fantasie SWR Symphonieorchester Leitung: Alejo Pérez

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Dmitrij Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107 Arto Noras (Violoncello) Norwegisches Rundfunk-Sinfonie Orchester Leitung: Ari Rasilainen Ludwig van Beethoven: Sonate f-Moll op. 57 "Appassionata" Giovanni Bellucci (Klavier) Jacques Ibert: "Escales" Symphonieorchester des BR Leitung: Michel Plasson Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 Sabine Meyer (Bassettklarinette) Staatskapelle Dresden Leitung: Hans Vonk Bernd Alois Zimmermann: "Nobody knows de trouble I see" Reinhold Friedrich (Trompete) hr-Sinfonieorchester Leitung: Dmitrij Kitajenko

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Edward Elgar: "Cockaigne", Konzertouvertüre op. 40 Bamberger Symphoniker Leitung: Lan Shui Emilie Mayer: Notturno d-Moll op. 46 Anne Katharina Schreiber (Violine) Jutta Ernst (Klavier) Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 4 D-Dur Il Giardino Armonico Leitung: Giovanni Antonini Arnold Bax: "November Woods" Royal Scottish National Orchestra Leitung: David Lloyd-Jones